Monatsarchiv: Februar 2012

TOMTOM geht es schlecht – Was ist mit Garmin?

TOMTOM meldete heute einen deutlichen Umsatz- und Gewinnrückgang. Aus meiner beschränkten Nutzersicht ist es überraschend, dass es dem Konkurrenten Garmin besser geht. Insbesondere der Outdoor-Bereich erwirtschaftete Zuwächse. Warum eigentlich? Ich nutze beim Laufen seit fast 2 Jahren die GPS-Puls-Uhr Forerunner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GPS, Spieltrieb | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Bundesgeoreferenzdatengesetz „weniger bedeutend“

faz.net erklärt die Arbeit des Bundestages: Um einfache Gesetze zu beschließen (oder Mandate, Anträge, Resolutionen), reicht es im Bundestag aus, wenn es mehr Ja-Stimmen gibt als Nein-Stimmen und Enthaltungen zusammengenommen: die einfache Mehrheit. Wenn also zum Beispiel am Donnerstag spätabends … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesgeoreferenzdatengesetz, dies und das | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Beschlussempfehlung und Bericht des Innenausschusses zum Bundesgeoreferenzdatengesetz

Der Innenausschuss empfiehlt dem Bundestag den Regierungsentwurf zum Bundesgeoreferenzdatengesetz mit kleineren Änderungen zu beschließen. Der Regierungsentwurf sieht folgenden § 1 Abs. 1 S. 1 vor: Dieses Gesetz gilt für die geodätischen Referenzsysteme, Referenznetze sowie geotopographischen Referenzdaten des Bundes und für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesgeoreferenzdatengesetz, INSPIRE, Vermessungsgesetz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

„Das Datenbankdesaster“

Unter der Überschrift berichtete die Märkische Allgemeine schon vor einigen Wochen über ein gescheitertes Geodaten-Projekt im Landkreis Havelland. Ein Jahr lang haben der Landkreis und die Gemeinden an einem gemeinsamen Internetangebot für Geodaten gearbeitet. Das Projekt soll daran gescheitert sein, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftragsdatenverarbeitung, Datenschutz, INSPIRE | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen